Gamer Uprising

Mistaf
Mistaf
Welche Panne? Hab gerade das erste Mal auf die Hochrechnungen geguckt, aber sonst nicht viel mitbekommen. Für meinen Wahlkreis liegt noch nichts vor.
Staufer
Staufer
>aus versehen Stimmzettel aus verschiedenen Bezirken vertauscht
Ein Schelm, wer Böses denkt.
Mistaf
Mistaf
Danke. Ich trau denen natürlich auch alles zu, gleichzeitig ist Berlin so komplett disfunktional, dass genauso gut Unfähigkeit die Ursache gewesen sein könnte.^^
Staufer
Staufer
Ja, ist auch mein Gedanke:
War das jetzt ne Panne, weil... äh Berlin halt?
Oder
War es eine "Panne"?
  • Like
Reactions: Mistaf
Staufer
Staufer
SED bei jeder einzelnen Hochrechnung natürlich bei EXAKT 5,0% während es sich bei den anderen tlw um mehrere Zehntel ändert.
Staufer
Staufer
Das geht nur bei der NPD, dass man plötzlich unter 5,0 landet. War ja 14 in Sachsen so, als sie gegen 22 Uhr dann noch auf 4,99 abgerutscht sind. Hier kannst wahrscheinlich Gift drauf nehmen, dass es bei den 5 bleiben wird.
Staufer
Staufer
  • Like
Reactions: Mistaf
Mistaf
Mistaf
Ha, sehr treffende Beobachtung. Wäre ja auch noch schöner, wenn das, wie auch immer geartete, konservative Lager anteilig noch stärker würde.
Mistaf
Mistaf
Muss jetzt in Bette, die Woche beginnt früh. Mal gucken, mit wieviel Prozent die Linke drin bleibt. 5% wirken wahrscheinlich. ;)
Arminius
Arminius
Natürlich gab und gibt es Betrug, klar. Dass die Wahl etwas verändert war von vornherein unwahrscheinlich, deswegen sehe ich es eher als Stimmungsbarometer, und von, sagen wir mal, 15% "auf die man zählen kann" bin ich nicht negativ überrascht. Das, was mir eigentlich nur noch wichtig ist, ist wie viele wir "auf die andere Seite" retten können wenn das Land unregierbar wird.
  • Like
Reactions: Mistaf
Arminius
Arminius
Momentan sind die Linken bei 4,9% nach der letzten Hochrechnung. Zu Berlin: Hier ist eine Umfrage, die ja bekanntlich manipuliert sind, zur Berliner Abgeordnetenhauswahl:
Arminius
Arminius
Momentan ist die AfD bei 8% bei der Abgeordnetenhauswahl, obwohl es eigentlich eher der Fall sein sollte dass sie mehr Prozente kriegt als die Umfrage (Propaganda) besagt.
Arminius
Arminius
Mich würde interessieren wie viele Bescheuerte ihre Stimme mit dieBasis verschwendet haben.
Arminius
Arminius
Das hier gerade gesehen:
"Die Linke profitiert von der Grundmandatsklausel des Bundeswahlgesetzes. Parteien, die mindestens drei Direktmandate in den Wahlkreisen gewinnen, werden bei der allgemeinen Sitzverteilung über Landeslisten selbst dann berücksichtigt, wenn sie weniger als fünf Prozent der Zweitstimmen erhalten haben."
  • Like
Reactions: Mistaf
Arminius
Arminius
Union, FDP, AfD würden anscheinend eine Mehrheit haben, aber ich denke die Union würde da alles gute, was aus einer "konservativen" Koalition herauskommen könnte, verhindern, und das ganze Unterfangen wie ein Anker nach unten ziehen (abgesehen davon, dass es nicht passieren wird).
verschiedene Grafiken: https://www.tagesschau.de/wahl/archiv/2021-09-26-BT-DE/index.shtml
Mistaf
Mistaf
Die Basis ist halt die Partei für überzeugte Demokraten. Da sind viele, die über Corona hinaus nichts verstanden haben. Leider haben sie auch nicht verstanden, wie ne Protestwahl funktioniert, sonst hätten sie der AfD die Stimme gegeben.
Staufer
Staufer
Sehen wir es mal so: die Mehrheit der Deutschen wählt nicht links. Trotz Dauerberieselung mit Klimer, Fugees, Schuldkult, etc.
Der durchschnittliche Union oder FDP Wähler ist definitiv nicht links, egal was die Parteien machen.
Staufer
Staufer
Und der Sieg der SPD ist ein reiner Pyrrhussieg. Haben sie einer schwachen Union zu verdanken. Denen ihre Wähler sterben trotzdem weg; die Zukunft ist noch immer AfD vs Grüne. Die AfD ist unter jungen Wählern auch im Westen alles andere als unpopulär.
Top